• Gelenkserkrankungen (Hüft-/ Ellbogendysplasie, Arthrose / Arthritis, Kreuzbandrisse)
  • Weichteilverletzungen (Muskelverspannungen, -kontrakturen, -atrophie, -faserrisse, Kreuzverschlag, Tying Up Syndrom)
  • Knochenerkrankungen (Panostitis, Osteoporose, Frakturen)
  • Wachstumsstörungen (OCD, LCP)
  • Ataxien (Koordinationsstörungen) / neurologische Probleme
  • Luxationen (z.B. Patella-/ Femurluxation)
  • Wirbelsäulenerkrankungen (Spondylose, Cauda Equina Compressions Syndrom, Wobbler, Kissing Spines, Diskopathien/Bandscheibenvorfälle)
  • Sehnen- und Sehnenscheidenentzündungen
  • Lähmungen (Paresen, Paralysen)
  • Hämatome, Ödeme, Prellungen, Wundheilungsstörungen, Narben
  • Vorbereitung auf und Rehabilitation nach Operationen (z.B. nach Frakturen, Einsatz von künstlichen Gelenken, Gliedmaßenamputationen,…)
  • Altersbeschwerden (reduzierte Bewegungsfreude, Steifheit, chronische Schmerzzustände)
  • Muskelaufbau, Konditionstraining und Leistungssteigerung von Sport- und Arbeitstieren
  • Wellness, Gewichtsreduktion